snowwhite.

Herzlich Willkommen

...auf meinem Recovery-Blog. Hier könnt ihr meinen Weg aus der Magersucht zurück ins Leben verfolgen. Ich werde euch an meinen Gedanken, Fortschritten, Rückschritten und an meinem alltäglichen Wahnsinn teilhaben lassen.

Navi

Startseite Warum dieser Blog?____________ Meine Geschichte Tagebuch________ Folgen der MS____ Ziele____________ Regeln__________ Motivationsdinge Erfolge__________ Rückschritte Nachdenkliches Forum__________ Gästebuch______ Archiv

Links

Fighting For Health Besonderer Recovery-Blog Link Link

Credits

Disigner

Abonnieren

Ach man! :-/

erstmal danke für eure lieben Kommentare! Mir geht's es schon besser! Ja, mein Arzt ist nicht der beste... war Freitag bei einem anderen, da wurde mir Blut abgenommen, morgen kommen die Ergebnisse! Und diese Woche muss ich früh und spät Fahrdienst machen, aber ich werd auf jedenfalls morgens nur als Begleitung fahren, sicher ist sicher! ..................Das Wochenende ist mal wieder nicht so prall verlaufen wie erwartet... Freitag ging es mir besser und ich bin abends mit 2 Freundinnen was trinken gegangen! Habe 1½ Cocktails getrunken und war danach schon ziemlich angetrunken. C. kam dann gegen 21h an, wir sind zu ihm und dann bei uns in der Stadt noch was essen, wo ich auch noch nen Cocktail getrunken hab. Danach war es echt vorbei und der Abend versaut. Irgendwie hab ich ein Talent für sowas! Samstag hab ich mich dann halb 11 oder so aus dem Bett gequält und c. frühstück gemacht. Er musste nämlich von 12h-ca. 3h nachts Sanitätsdienst auf einem stadtfest machen. Ich wollte ihn abends unbedingt bei mir haben und neben ihm einschlafen! Deshalb hab ich verzweifelt jemanden gesucht, der mit mir bis dahin was unternimmt. Zuerst war ich mit ner sehr guten Freundin auf dem fest, wo c. gearbeitet hat und dann war ich mit einer anderen Freundin tanzen! Wollte und hab mich gestern echt mit Alkohol zusammen gerissen, ich war angetrunken, aber nicht voll, haben viel getanzt und ich hab ein paar alte freunde getroffen. C. hat mich dann abgeholt als er fertig war, zu hause bin ich ins Bett und c hat noch geduscht! Heut haben wir uns gegen 13h aus dem bett gequält, haben gefrühstückt, sind noch mal auf das fest. Als c. mich zur Straßenbahn gebracht hat, ist da ein betrunkener Fahrradfahrer irgendwo gegen gefahren und hat sich ne schöne Platzwunde, den musste c verarzten und unser abschied viel aus. aber naja, er ist halt (m)ein Lebensretter! Jetzt ist er wieder auf dem weg in den osten, aber Mittwoch hat er es geschafft! :D Dann kommt er zurück macht hier Praktikum bevor er nochmal ne Woche für die Prüfungen in den osten muss!
4.9.11 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
{PLACE_POEWEREDBY}
Gratis bloggen bei
myblog.de